Direkt zum Inhalt der Seite springen
Schulklassen

Ruhr Museum erweitert Angebot in BIPARCOURS-App

Überruhr-Hinsel 29.9.2022

Das BIPARCOURS-App-Angebot des Ruhr Museums hat eine neue Tour. Ab jetzt können Schüler*innen mit dem eigenen Smartphone oder Tablet die archäologischen Spuren der Germanen und die Geschichte ihrer Ausgrabungen vor über 50 Jahren vor Ort in Essen-Überruhr entdecken. Während der römischen Kaiserzeit vor fast 2.000 Jahren befand sich unter dem Boden des heutigen Essener Stadtteils Überruhr-Hinsel eine germanische Siedlung. Dort, im Bereich des „Sonderfelds“, fanden in den 1960er Jahren archäologische Ausgrabungen statt. Der Parcours führt die Schüler*innen auf einem abwechslungsreichen Streifzug durch das heutige Wohngebiet, in dem heute keinerlei Spuren der Siedlung mehr zu finden sind.

Der BIPARCOURS in Überruhr wurde im Wintersemester 2021/22 vom Ruhr Museum im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Historischen Instituts an der Universität Duisburg-Essen, Abteilung Alte Geschichte, vorbereitet und von der Überruhrer Bürgerschaft e.V. unterstützt.

 

Alle Informationen zur BIPARCOURS-APP Überruhr-HInsel samt Downloadlinks und Material für Lehrende finden Sie  hier.

 

Viel Spaß.