Direkt zum Inhalt der Seite springen

Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen

Ab sofort: 2G-Regel im Ruhr Museum

Für den Besuch sowie die Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen im Ruhr Museum und im Schaudepot auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein, im Mineralien-Museum in Essen-Kupferdreh und in den anderen Außenstellen des Museums gilt für alle Besucher*innen ab 16 Jahren grundsätzlich die 2G-Regel. 

Der Zutritt ist somit nur geimpften oder genesenen Besucher*innen mit den notwendigen Nachweisen gestattet. 


AUSNAHMEN

  • Bei der Nutzung von Angeboten und Veranstaltungen der schulischen, hochschulischen, beruflichen oder berufsbezogenen Bildung mti einem negativen Testergebnis gestattet.
     
  • Besucher*innen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, wird der Zugang bei Vorlage eines gültigen ärztlichen Attests und eines negativen Testergebnisses ermöglicht. Dies gilt z.B. auch für Schwangere im ersten Trimester.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir verpflichtet sind, die entsprechenden Nachweise vor Beginn Ihres Besuchs zu kontrollieren. Denken Sie deshalb daran, einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis mitzubringen. 

Negative Testnachweise in Form eines Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) müssen von einer offiziellen Teststation ausgestellt worden sein.

 

BESUCHER*INNEN UNTER 16 JAHREN

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind von der 2G-Regel ausgenommen.

Der Altersnachweis kann hier durch Erklärung und Ausweispapier der Eltern, Schülerausweis oder ähnliches erbracht werden.
 

Maske

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Wir empfehlen die Verwendung von FFP-2 Masken. Ausnahmen gelten für Kinder unter 6 Jahren sowie bei Vorlage eines entsprechenden Attests. Können Kinder bis 13 Jahre aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen, können sie ersatzweise eine Alltagsmaske (textile Mund-Nasen-Bedeckungen) tragen.

Mindestabstand 1,5 Meter

Wir empfehlen den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen und unseren Mitarbeiter*innen während des gesamten Besuches einzuhalten und auch die Bildung von Gruppen zu vermeiden.

Testzentrum

Allen Besucher*innen steht ein offizielles Testzentrum in der Halle 8 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein (links neben dem Red Dot Design Museum) montags bis sonntags von 9 bis 15 Uhr zur Verfügung. Die Vorlage des Personalausweises ist erforderlich.

 

Weitere ausführliche Hinweise der Stadt Essen