Direkt zum Inhalt der Seite springen

Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen

Die Ausstellungen des Ruhr Museums können zur Zeit ohne Schnelltest und ohne Zeitfensterticket besucht werden.

Für Ihren Museumsbesuch während der Corona-Pandemie gelten die einfache Rückverfolgung und die bekannten Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen.

Akut erkrankte Personen bitten wir, zu Hause zu bleiben. Besuchen Sie uns bitte nur, wenn Sie sich gesund fühlen.

Einfache Rückverfolgung bei Führungen

Zur einfachen Rückverfolgbarkeit sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Teilnehmer*innen von Führungen aufzunehmen. Füllen Sie deshalb dieses Formular vor Ihrem Besuch aus und bringen es am Besuchstag ausgedruckt mit.

luca app

Alternativ zu dem Papierformular können Sie sowohl im Ruhr Museum auf Zollverein als auch im Mineralien-Museum in Essen-Kupferdreh die luca app nutzen. Diese steht hier für iOS, Android und als Webapp zur Verfügung.

Vor Ort scannen Sie den am Eingang aufgehängten QR-Code, Ihre Kontaktdaten werden verschlüsselt abgelegt und können dann im Bedarfsfall nur von dem zuständigen Gesundheitsamt zur Nachverfolgung abgerufen und auch entschlüsselt werden.

Maske

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Ausnahmen gelten bei Vorlage eines Attests sowie für Kinder unter 6 Jahren.

Mindestabstand 2 Meter

Der Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Besucher*innen und unseren Mitarbeiter*innen ist während des gesamten Besuches einzuhalten. Die Bildung von Gruppen ist nicht gestattet.