Direkt zum Inhalt der Seite springen
Vorträge u. Diskussionen

Gesprächsreihe im Rahmen der Ausstellung „Wir sind von hier“

Welterbe Zollverein September bis Oktober
Aufnahme eines Workshops.
Copyright: Ruhr Museum; Foto: Christoph Sebastian

Am 7.9. startete die hochkarätige Gesprächsreihe zur aktuellen Ausstellung „Wir sind von hier“. Spannende und bekannte Künstler*innen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen reden über Einwanderung, Heimat und das türkisch-deutsche Leben. Im Anschluss an jedes Panel können die Besucher*innen ihre Fragen an die Redner*innen richten.

 

28.9. 18 Uhr, Halle 12 – Auf dem Weg zum Einwanderungs-Denkmal

Ein Panel mit Ayse Güleç (Autorin, Aktivistin, Kulturvermittlerin), Prof. Dr. Ludger Pries (Soziologe) und Zafer Senocak (Dichter)
Moderation: Dr. Necmi Sönmez

 

5.10. 18 Uhr, Halle 12 – Wenn Deutsche Deutsche Türken nennen…

Ein Panel mit Dr. Manuel Gogos (Kurator) und Tunay Önder (Autorin, Bloggerin)
Moderation: Alev Doğan

 

12.10. 18 Uhr, Halle 12 – Institutionelle Sicht auf die Erinnerungsarbeit und die Vergegenwärtigung der Migrationsgeschichte

Ein Panel mit Dr. Robert Fuchs (Geschäftsführer des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration in Deutschland, Köln), Neslihan Kanbur (Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle der Stadt Gelsenkirchen), Osman Okkan (Vorstandssprecher des Kulturforums Türkei-Deutschland, Köln) und Prof. Dr. Hacı Halil Uslucan (Direktor des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforschung, Essen)
Moderation: Dr. Manuel Gogos

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich und bei unserem Besucherdienst möglich.