Direkt zum Inhalt der Seite springen
Tipp

Kombirabatt für die Emscher-Ausstellungen auf Zollverein

UNESCO-Welterbe Zollverein bis 6.11.2022

Zwei Fotoausstellungen, ein Fluss, ein Kombirabatt. Besuchen sie bis zum 6.11.2022 die beiden Ausstellungen auf Zollverein „Die Emscher. Bildgeschichte eines Flusses“ im Ruhr Museum und „Beyond Emscher. Fotografische Positionen aus der Gegenwart“ in der Mischanlage und sichern sie sich 3 € Rabatt.

 

Einfach das Ticket von „Die Emscher“ an der Kasse von „Beyond Emscher“ oder umgekehrt vorzeigen und schon zahlen sie 4 statt 7 €. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler*innen und Student*innen bis 25 Jahren ist der Eintritt wie immer frei.

 

Erleben sie die große Geschichte der Emscher in zwei atemberaubenden Industriekulissen früher und heute.

 

Wir freuen uns doppelt auf sie.

 

Die Ausstellungen

„Die Emscher. Bildgeschichte eines Flusses“ gibt im Ruhr Museum einen gesamten Überblick über die große Geschichte der Emscher und ihrer Landschaft: von der vormodernen Mühlen- und Schlosslandschaft über den Abwasser- und Industriefluss hin zur renaturierten Emscher. Dabei sind nicht nur historische und aktuelle Aufnahmen aus dem einmaligen und umfassenden Fotoarchiv der Emschergenossenschaft zu sehen, sondern auch Gemälde, Karten und Pläne, die die gigantischen Transformationen des „Schicksalsflusses“ der Region zeigen.

 

Mit 1.100 zeitgenössischen Bildern ist „Beyond Emscher. Fotografische Positionen aus der Gegenwart“ die größte Fotoausstellung, die je auf Zollverein gezeigt worden ist. 17 Fotograf*innen zeigen die Emscher-Region und ihre Menschen in der atemberaubenden Atmosphäre der Mischanlage. Die Ausstellung ist noch bis zum 6.11.2022 auf Zollverein zu sehen.