Direkt zum Inhalt der Seite springen
Tipp

Neues aus dem Schaudepot

Schaudepot des Ruhr Museums 24.11.2022

Über Anerkennung freut sich jede*r, deshalb freuen wir uns sehr über die Nominierung des Schaudepots in der ehemaligen Salzfabrik für den DAM Preis 2023 des Deutschen Architekturmuseums. Für den DAM Preis für Architektur in Deutschland nominiert das Deutsche Architekturmuseum - seit 2016 auch unter Berücksichtigung von Vorschlägen der Architektenkammern - 100 bemerkenswerte Gebäude oder Ensembles. Auf der Shortlist ist unsere "Schatzkammer des Ruhrgebiets" zwar nicht, aber Dabeisein ist alles.

 

Dafür sind wir als Titelprojekt in der aktuellen Ausgabe der Deutschen BauZeitschrift DBZ besprochen worden und finden auch einen Platz in deren Podcast ab der dritten Minute.

 

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann dies im Rahmen einer Führung tun. Alle Termine finden Sie in unserem Kalender.

 

Falls wir Sie damit nachhaltig beeindruckt haben, freuen wir uns auch sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Objektpatenschaft unterstützen. Als Zeichen unserer Anerkennung erhalten Sie je nach Höhe Ihrer Spende neben einer Urkunde zu Ihrem Lieblingsobjekt einen Eintrag auf unserer Patenwand und weitere Vorteile.

 

Wir freuen uns auf Sie.