Direkt zum Inhalt der Seite springen

Ruhr Museum | „ABSENT WOLVES“

Erwachsene, Jugendliche, Besondere Veranstaltungen

„ABSENT WOLVES“

Welterbe Zollverein, Halle 5

In Kooperation mit der Kunsthalle Düsseldorf und der Folkwang Universität der Künste
Im Rahmen der Ausstellung »Die Unsichtbare Skulptur«
 

Das Performanceprojekt geht hinaus in die Stadtgesellschaft und sammelt Stimmen zu jenen Themen, die Joseph Beuys anzustoßen versucht hat: Zur gesellschaftlichen Veränderung durch eine veränderte Kunst, zu einem anderen, nicht beherrschenden Verhältnis zu unserer Umwelt. Welche Perspektiven und Erfahrungen haben die Bürger*innen Essens auf und mit diesen Themen? Wie lebt es sich ohne Wölfe? Aus den Gesprächen entsteht eine installative Performance, bei der die Zuschauer*innen den Zeitpunkt ihres Kommens und Gehens frei wählen können.
Regie: Sebastian Blasius;
Mit: Abschlussjahrgang »Schauspiel« der Folkwang Universität der Künste

Auf einen Blick

Die nächsten Termine dieser Veranstaltung finden Sie im Kalender.

Termine finden